top of page

Hypnose: " Haut straffen, Collagen aufbauen."

Aktualisiert: 13. März 2023








Diese Hypnose ist eine Wellness -Anwendung , wobei die Anwendung zur Unterstützung der Funktionsweisen der Haut und einen entsprechenden Anti-Aging. Effekt bewirkt.

Es kommt für Frauen und zunehmend auch Männern gleichermaßen der Zeitpunkt, dass man in den Spiegel schaut und mit dem eigenen Erscheinungsbild einfach nicht mehr glücklich ist. Da hängt die Haut, sieht man einfach nur noch müde und alt aus. Schnell greift man hier zu Kosmetikprodukten, die nicht immer so wirken wie man möchte.

Tatsächlich ist es wie so häufig eine optimale Mischung zwischen gesunden Lebensstil, wie beispielsweise gesunder Ernährung, wenig Sonne und dem verzichten aufs Rauchen, angepasste kosmetische Pflege und psychischem Wohlbefinden, die einen befriedigenden Anti-Aging-Effekt hat.

Außerdem spielt natürlich auch die Psyche eine große Rolle.

So wird ein Collagenverlust zum Beispiel durch Stress befeuert.

Die Hypnose ist hierbei sicherlich einer der direktesten Wege, Stress abzubauen und über die Psyche (bzw. das Unterbewusstsein) einen Zugang zur Haut zu bekommen und mit ihr zu kommunizieren.

Hier steht vor allem Collagen als wichtiger Stoff im Mittelpunkt.

Es ist ein Protein, das Hauptbestandteil des Bindegewebe ist und als stützendes Fasergerüst in der Haut für Straffheit und Glätte der Haut sorgt.

Ab dem 25. Lebensjahr verlangsamt sich die Collagenbildung, die Haut erschlafft und Falten entstehen.


Ziele der Anwendung:



Collagenbildung

Ruhe, Klarheit in das Thema "Älter werden " bringen.

Das Unterbewusstsein wird angehalten individuelle Lösungen zu entwickeln und umzusetzen .

Das Unterbewusstsein wird animiert Blockaden und Fehlfunktionen auszugleichen und zu korrigieren .

Die Trance -Anwendung soll den Klienten zu dem unterstützten ,sich intuitiv für sein Ziel zu verhalten, Thema Ernährung ,...

Zellaktivierung und die Durchblutung der Haut wird über Suggestionen angeregt.

Da das Unterbewusstsein bzw. das Gehirn Zeit braucht um Erlerntes zu speichern und zu integrieren nimmt man sich diese Sitzung auf und hört sie 21 Tage täglich und danach immer Mal wieder.





113 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fasten mal anders!

Comments


bottom of page