Rauhnächte Anleitung und Rituale für eine besondere Zeit





Ich lade dich ein in diesem Jahr die Rauhnächte mit mir gemeinsam zu starten und zu zelebrieren.


Bei unseren Vorfahren galten die Rauhnächte als heilige Nächte und auch heute beschäftigen sich noch viele mit diesen besonderen 12 Nächten zum Jahreswechsel.

Zwischen den Jahren wird es ruhiger.


Die Nächte sind lang und überall funkeln von der Weihnachtszeit die Lichter und Kerzen in den Fenstern. Die meisten haben etwas mehr Zeit für sich, können sich besinnen und auf das kommende Jahr vorbereiten.

Vielleicht hast auch du die Möglichkeit dazu, die Zeit und die Lust.

Das Alte zu verabschieden und in eine neue Energie ins neue Jahr zu starten.

Etwas Neues auszuprobieren.


Passend dazu gibt es verschiedene Rituale zu den Rauhnächten, sowie das der 13 Wünsche.

Ich möchte dich begleiten auf eine intensive Reise zu dir:

Wie indem wir uns während dieser Zeit abends per Zoom oder aber an verschiedenen Tagen als Audio miteinander verbinden.

Was biete ich dir an:


Eine Anleitung zum Räuchern,

Selbsterforschungsfragen

Meditationen,

Rituale zum loslassen, entspannen und der Reinigung.


Vorbereitung auf die Zeit am Dienstag den 21. Dezember 2021 mit einer kraftvollen Meditation zur Wintersonnenwende.

Am 24/12 Heiligabend Beginn der Rauhnächte.


Jede Rauhnacht steht für ein bestimmtes Thema, was wir beleuchten , reflektieren und uns am Morgen damit beschäftigen , zu den Themen gibt es bestimmte Fragen , am Abend oder am Morgen meditieren wir zum Thema des Tages.

Begleitung durch diese Zeit.


Was ist, wenn du nicht am Meeting teilnehmen kannst?

Alle Meetings werden aufgenommen und nach der Sitzung verschickt, so hast du nichts verpasst.



Was brauchst du:

Isomatte oder Meditationskissen

30 Min Zeit am Abend oder am Morgen


Was kostet das Ganze für die 13 Tage

150 Euro inklusive Räucherset.

Ich freu mich auf euch und stehe gerne für Fragen zur Verfügung.





271 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen