top of page

1 Jahr Selbständigkeit - mein Rückblick! Ende im Moment nicht absehbar !



So unendlich dankbar!

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll . Meine Arbeit macht unglaublich viel Spaß, Ich hätte nie gedacht so erfolgreich zu sein !

Ich habe über viele Jahre davon geträumt und alles ist noch viel besser als in meinen Träumen. Ich habe lang nicht daran geglaubt,daß es funktionieren kann aber es war tatsächlich so, dass sich die Dinge so fügten, sobald ich mich dazu entschlossen hatte diesen Weg zu gehen.

All die Persönlichkeitsentwicklung, alle Weiterbildungen und all das Praktizieren und dranbleiben haben sich in jeder Hinsicht gelohnt.

Ich kann selbst kaum glauben, wie unfassbar viel Neues ich in so einer kurzen Zeit gelernt habe.

Ich liebe es, mich weiterzuentwickeln und Neues zu lernen.

Durch die Selbstständigkeit ist es mir möglich , mich in allen Richtungen auszuprobieren und weiterzuentwickeln und ich selbst darf wählen in welche Richtung.

Ich liebe es mich weiterzuentwickeln für meine Praxis, für euch.

Ich habe auch festgestellt das ich nicht alles können muss, da ich wunderbare Kollegen habe , die ich weiter empfehlen kann.

In meinem Kopf war lange das alle " Selbstständigen" gleich gut sein müssen, heute weiß ich das ich nur gut sein muss indem was ich anbiete.

Oft werde ich gefragt , wie bekommst du das alles unter einen Hut?

Ehrlich gesagt: Für mich war es in den letzten Monaten nicht immer leicht eine gesunde Work - Life- Balance zu finden. Ich bin froh meine Kraftquellen zu kennen und sie zu nutzen. Und auch ich bin im Prozess darf lernen -ausprobieren und um Hilfe bitten -Strukturen und mein Agenda sind Dauerthema , die 2023 als Ziel stehen und ich noch verändern darf.

Das Schlimmste von allem, für mich ist der Papierkram , wo ich aber auch so langsam hinein wachse .


Ich liebe es Kurse , Workshops zu erschaffen , all die Ideen auszuarbeiten die einfach da sind , ohne mich anzustrengen.

Ich darf dass leben wofür ich brenne und bin so dankbar, aber ohne euch wäre all das gar nicht möglich.

Ich danke euch , für das entgegen gebrachte Vertrauen , in mich und meine Arbeit .

Für eure Offenheit Dinge auszuprobieren .

Für die wunderbaren Gespräche .

Für die unzähligen Momente in den Meditationsgruppen von Magie , Inspiration, Kritik und Offenheit.

Ich danke all den Menschen die ich begleiten darf und mich weiter empfehlen.

Ich danke dem Leben das ich wirken darf, inspirieren , begleiten und dabei Selbst wachsen darf.

Und nicht zuletzt danke ich meinem Mann , der immer an mich geglaubt hat und mich bestärkt hat, den Schritt zu wagen.


Ich liebe meine Arbeit und freue mich auf das was kommt!









69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page